Kürbis-Protein-Pizza

Rezept drucken
Kürbis-Protein-Pizza
Menüart Main Dish
Küchenstil Fitness
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 30 Minuten
Wartezeit 4 Stunden
Portionen
Portionen
Zutaten
Menüart Main Dish
Küchenstil Fitness
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 30 Minuten
Wartezeit 4 Stunden
Portionen
Portionen
Zutaten
Anleitungen
  1. • Aus Mehl, Sojagrieß, Wasser, Salz, Zucker und Hefe einen Hefeteig herstellen. • Bei Vollkornmehl lasse ich den Teig gute 4 Stunden ziehen. Wobei ich nach 2 Stunden nochmal durchknete.
  2. • Den Hokkaidokürbis halbieren und entkernen. • Die Hälften nochmals halbieren und dann in etwa 1 cm dicke Streifen schneiden. • Die Hokkaidostreifen bei 180° Umluft (vorgeheizt) für 10 Minuten mit etwas Öl beträufelt backen. • Ein Backblech mit Backpapier auslegen und darauf den Hefeteig mit einem Nudelholz oder einer Flasche ausrollen. • Die saure Sahne mit dem Magerquark mit den Kräutern, Salz und Pfeffer vermischen und würzen. • Die Hokkaidostreifen beiseitestellen. • Den Teig ohne Belag für 10 Minuten bei ebenfalls 180° C backen. • Danach den Quark auf dem Teig verstreichen. • Darauf dann den noch die vorgebackenen Kürbisspalten verteilen und wer mag und zuhause hat mit etwas Kürbiskernöl beträufeln. • Nochmal für 10 Minuten bei 180° backen.
Rezept Hinweise

Reicht für etwas mehr als ein Backblech. Aus dem restlichen Teig einfach noch eine Runde Pizza machen.

Nährwerte
5 Portionen 2514 206 64 304
Pro Portion 503 41 13 61
Dieses Rezept teilen