Basics

Rezept drucken
Rinderfond
Menüart Basics
Kochzeit 4 Stunden
Portionen
Portionen
Zutaten
Menüart Basics
Kochzeit 4 Stunden
Portionen
Portionen
Zutaten
Anleitungen
  1. Das Suppengemüse muss nicht geschält werden außer ihr möchtet es als Suppeneinlage verwenden. Sofern kein Bio sollte es aber zumindest gewaschen und abgebürstet werden. Wer eine gute Brühe will sollte erst am Schluss salzen, wer mehr Wert auf das Fleisch legt von Beginn an salzen und das Fleisch in kochendes statt kaltes Wasser geben.
  2. Die Zwiebeln halbieren und auf der Schnittfläche in einer Pfanne rösten bis sie sehr fast schwarz sind. (etwas schwarz ist auch nicht schlimm). Erstmal beiseitestellen
  3. Das Fleisch (und die Knochen) mit den Gewürzen und der Petersilie in einen großen Topf geben und mit kaltem Wasser auffüllen bis alles gut bedeckt ist.
  4. Auf dem Herd bei kleiner Flamme (soll nicht kochen nur leicht köcheln!) etwa 3 Stunden kochen (je nach Größe des Fleischstücks).
  5. Nach 2 Stunden immer mal wieder mit einer Gabel ins Fleisch stechen (wenn die Gabel leicht ins Fleisch eindringt ist es gut).
  6. Wenn das Fleisch fertig ist mit einer Schaumkelle (oder anderem Werkzeug) aus dem Topf holen.
  7. Jetzt das Gemüse in den Topf geben mit 15 Minuten köcheln lassen. Das Gemüse ebenfalls herausholen und abkühlen lassen.
Dieses Rezept teilen